Trocknen

Durch den Deckel wird über eine Drehdurchführung Luft eingetragen. Die Luft wird durch die Gegenläuferwelle bewegtem Tauchrohr in das Produkt eingeleitet. Im Wechsel mit Vakuum und Belüftung zum einem und Temperieren über den Doppelmantel zum anderen, sind schonende Trocknungsprozesse möglich. Noch in 2009 wird eine Weiterentwicklung fertiggestellt, die einen Lufteintrag durch den Boden ermöglicht!

zurück